Wir machen Ihre Transition greifbar – in °C

Klimawirkung messen, verstehen und steuern mit den maßgeschneiderten Lösungen von right°

Realwirtschaft

XDC Climate Impact Report

Status quo Klimawirkungsanalyse für Ihr Unternehmen. Vergleichen Sie Ihren Temperaturkurs mit den Zielen des Pariser Klimavertrags und definieren Sie Ihren 1,5°C-konformen Reduktionspfad.

Standortbestimmung

Verorten Sie den Temperaturkurs Ihres Unternehmens in Bezug auf das Paris-Ziel und vergleichen Sie Ihre Klima-Performance mit Ihren Wettbewerbern im Sektor.

Reduktionspfad definieren

Erfahren Sie welche jährliche Emissionsreduktion (Scope 1-3) Ihr Unternehmen erzielen muss, um Paris-Konformität (‚Paris Alignment‘) bis 2100 zu erfüllen.

Detaillierte Ergebnisbesprechung

Gewinnen Sie Sicherheit und ein detailliertes Verständnis der Analyse-Ergebnisse, grundlegenden Annahmen und Benchmarks durch einen abschließenden Workshop mit unserem erfahrenen Beratungsteam.

 

Muster: XDC Climate Impact Report (PDF)

XDC Scenario Explorer

XDC Scenario Explorer

Web-basierte Softwarelösung zur dynamischen Szenarioanalyse. Unlimitierte Modellierung von Szenarien zur Entwicklung der Emissionsintensität. Solide Basis für Klimastrategie, Risikomanagement und Investitionsplanung.

Temperaturziel setzen

Nutzen Sie die detaillierte Klimawirkungsanalyse, um konkrete, auf Ihre spezifischen Rahmenbedingungen angepasste Temperaturziele zu definieren – ob für den gesamten Konzern oder einzelne Divisionen.

Zukunftsgerichtete Szenarioanalyse

Folgen Sie den TCFD-Empfehlungen durch vorwärtsgerichtete Szenarioanalyse für einen flexiblen Zeitraum ab dem Basisjahr bis maximal 2100.

Reporting leicht gemacht

Verleihen Sie Ihrer klimabezogenen Berichterstattung Transparenz durch Grad Celsius Metriken und wissenschaftlich fundierte, wirkungsvoller Emissionsreduktionsziele.

Risikomanagement

Identifizieren Sie die Hotspots in Ihrem Business und prüfen Sie geplante Geschäftsentwicklungen auf Ihre positiven bzw. negativen Klimawirkungen.

Investitionen nach Klima KPIs

Überprüfen Sie die Wirksamkeit von Investitionsvorhaben und deren Kompatibilität mit Ihrem definierten Temperaturziel.

Aktivierendes Potenzial °C

Setzen Sie auf die Überzeugungskraft von Grad Celsius Metriken, um Mitarbeitende, Kund*innen, Investor*innen und interne Stakeholder für notwendige Veränderungsprozesse zu gewinnen.

Finanzwirtschaft

XDC Portfolio Report

Klimabezogene Standortbestimmung Ihres Portfolios. Einmaliges Assessment von Paris Alignment und Temperatur-Benchmarking auf Gesamtportfolio- und Einzeltitel-Ebene.

Klimaziel-Abgleich

Prüfen Sie, ob das Portfolio Ihren Temperaturzielen bereits entspricht und wo die größten Abweichungen entstehen.

Wissenschaftsbasiertes Klimareporting

Ergänzen Sie Ihr ESG-Reporting um wissenschaftlich fundierte, zukunftsgerichtete Klimametriken.

Coverage Check

Überzeugen Sie sich vorab von unserer breiten Datenabdeckung – ob Listed oder Private Equity, Anleihen oder Staatsanleihen.

Minimaler Aufwand

Sie übermitteln die ISINs sowie Portfolio-Gewichtungen, den Rest übernehmen die Finanzspezialist*innen von right. Die Resultate erhalten Sie im praktischen Excel-Format, eine detaillierte Ergebnisbesprechung mit unserem Beratungsteam ist ebenfalls selbstverständlich.

 

Muster: XDC Portfolio Report (.xlsx)

 

XDC Portfolio Explorer

Ihr Portfolio Alignment auf einen Blick. Nehmen Sie die Klimawirkung Ihrer Investments selbst in die Hand – mit zukunftsgerichteten Klima-Analysen für jeden Einzeltitel und das gesamte Portfolio. Ab jetzt kostenfrei!

Von Standortbestimmung zu Steuerung

Sehen Sie den Climate Impact Ihrer Aktieninvestments auf den ersten Blick. Finden Sie die besten und schlechtesten Klima-Performer unter Ihren Portfoliounternehmen und testen Sie, wie Sie durch Rebalancings die Temperatur des Portfolios steuern können. Nutzen Sie die Vorteile unserer web-basierten Software, um Ihre Investitionen entlang wissenschaftsbasierter, zukunftsgerichteter Klima KPIs zu managen.

Intuitives Reporting

Was könnte beim Thema Klimawandel leichter verständlich sein als Grad Celsius? Machen Sie Ihr ESG Reporting greifbar und transparent – mit den Vorzügen einer wissenschaftlich fundierten, robusten Metrik und der Schlichtheit einer einzigen Maßeinheit: °C

Ausblick bis 2100

Was ist der Temperatur-Kurs des Portfolios, wenn alles bis 2050 oder 2100 so weitergeht wie bisher? Sind Ihre Wertpapiere Paris-aligned? Die einmalige Verknüpfung aus Bottom-up errechneten Ausgangswerten mit Top-down ermittelten Ziel-Benchmarks gibt Ihnen einen klaren Blick auf den Klimakurs Ihrer Investments.

Breite Abdeckung

XDC Portfolio Explorer bietet über 80 Sektoren (nach NACE Klassifizierung) sowie unmittelbaren Zugriff auf die Klimawirkungsdaten von rund 6.000 Unternehmen sowie 168 Staatsanleihen. Einfach das Portfolio (.csv) hochladen und loslegen.

Premium Funktionen

Mit einem Premium Konto erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Software-Funktionen, darunter

  • freie Wahl zwischen Mitigations-Szenarien der Internationalen Energieagentur (IEA), des Network for Greening the Financial System (NGFS) oder dem One Earth Climate Model (OECM),
  • Anpassung des Analysezeitraums bis maximal 2100,
  • flexible Portfoliogewichtung und vieles mehr.

Buchen Sie das Sovereign Bonds Modul hinzu und steuern Sie den Klimakurs Ihres Multi-Asset Portfolios nahtlos aus einer Hand.

 

Mehr Informationen und kostenfreie Anmeldung unter portfolio.xdegreecompatible.com

Immobilien­wirtschaft

XDC Real Estate Explorer

Die Klimawirkung von Gebäuden, Quartieren und Immobilienportfolios in einer greifbaren Zahl: Grad Celsius. 1,5 Grad-konforme Dekarbonisierungspfade berechnen. Sanierungspläne und Investitionen vorab bewerten. Die Transition anpacken.

Von Komplexität zu Klarheit

Wissen, wo Ihr Gebäudebestand in Sachen Klima steht, wo die größten Klimarisiken sind und wie Dekarbonisierungspfade bis zur 1,5 Grad-Konformität aussehen müssen. Es ist leichter als Sie denken. Aus Daten zu Fläche, Gebäudetyp, Land und Emissionen (Whole Buildings Approach) wird eine einfache Zahl: X °C.

Investieren auf wissenschaftlicher Grundlage

Wirtschaftlichkeit und Wissenschaftlichkeit kommen in unserem innovativen X-Degree Compatibility (XDC) Modell zusammen: Auf Basis der CRREM Dekarbonisierungspfade berechnen wir die Performance jeder Immobilie gemessen an ihrem 1,5 Grad-konformen Benchmark (je nach Land und Nutzungstyp) und berechnen dann: Was wäre, wenn alle so wären?

Ein Klimamodell bringt den aktuellsten Stand der Wissenschaft in unsere Kalkulationen. So haben Sie alles in einer Zahl: Verlässlichkeit, Transparenz und internationale Vergleichbarkeit – und zwar wissenschaftsbasiert. Eben based on science.

Wissen, was wirkt

Welche Modernisierungsmaßnahme ist die richtige? Wann ist der beste Zeitpunkt dafür? Wie lassen sich Sanierungspläne anpassen, um die maximale Wirkung zu erzielen? Und vor allem: Reichen die geplanten Optimierungen aus, um das Gebäude, das Quartier, das Portfolio auf Kurs für 1,5 Grad zu bringen?

Mit der Szenarioanalyse im XDC Real Estate Explorer können Sie Vorhaben auf ihre Wirksamkeit prüfen bevor das Investment getätigt ist.

Wettbewerbsvorteil °C

Überzeugen Sie Ihre Kunden und Kapitalgeber mit soliden, greifbaren und intuitiv verständlichen  Klima-Metriken. Demonstrieren Sie durch zukunftsgerichtete Kennzahlen nicht nur wie emissionsintensiv Ihre Immobilien jetzt sind, sondern dass Ihre Modernisierungspläne 1,5 °C-tauglich sind. So geht Transition!

Software oder Schnittstelle – Sie entscheiden!

Nutzen Sie unsere browserbasierte Softwarelösung, den XDC Real Estate Explorer, um Ihre Immobilien direkt zu analysieren. Alternativ können Sie unsere Klima-Metriken auch via API in Ihre eigenen Systeme integrieren.

Kontaktieren Sie Dr. Sebastian Müller, um Ihr Angebot einzuholen:
s.mueller@right-basedonscience.de
+49 (0) 69 97983452

Partner

Partner

Partner

Partner

Kunden

Kunden

Kunden

Kunden

Kunden

Kunden

Kunden